Buch: „Wort und Faden“ von Heidemarie Mönkemeyer



München, 2016: Zarte textile Bildcollagen mit poetischer Aussage präsentiert das neue Buch in deutscher und englischer Sprache mit dem Titel „Wort und Faden – Word and Thread“, das Quilt around the World in Zusammenarbeit mit der Ottersberger Textilkünstlerin und Autorin Heidemarie Mönkemeyer herausgibt.

Die Künstlerin und Dozentin arbeitet schon seit ihrer Jugend mit textilen Materialien. Ihre gestalterische Liebe gehört insbesondere alten geerbten Stoffen, Garnen, Spitzen, Perlen und Knöpfen, aus denen sie zauberhafte, filigrane Bildcollagen und textile Bücher gestaltet, die persönliche Erinnerungen und Geschichten aus längst vergangenen Zeiten lebendig werden lassen.

Respektvoll positioniert Heide Mönkemeyer Vergangenes in der Gegenwart, um der Kreativität und Fantasie ihrer Vorfahrinnen und der Schönheit der Materialien in „Wort und Faden“ ein poetisches Denkmal in der Zukunft zu setzen.

Das im Verlag Books on Demand GmbH erschienene zweisprachige Künstlerportrait gibt tiefe Einblicke in die Arbeiten von Heidemarie Mönkemeyer. Die 35 präsentierten Werke mit dazugehörenden Texten und Gedichten zeigen ihre künstlerische Entwicklung von 2008 bis heute.


Detailinformationen:

Titel: Wort und Faden – Word and Thread
Autorin: Heidemarie Mönkemeyer
Herausgeber: Quilt around the World GmbH
Verlag: Books on Demand GmbH
Auflage: 1 (25. Mai 2016)
Sprache: Deutsch und Englisch
Broschiert: 96 Seiten
ISBN-13: 978-3741222344

Das Buch kann ab sofort im Buchhandel, in gut sortierten Quiltläden oder direkt im Quilt around the World Webshop zum Preis von 18,00 € bezogen werden.

BESPRECHUNGEN:

"Das Buch "Wort und Faden - Word and Thread" zeigt ein sehr persönliches Bild der Künstlerin auf und lässt beim Lesen der Texte und Betrachten der Bilder die Zeit vergessen."
Christiane Thalemann, "Textilkunst international", Ausgabe September 2017

"Allein schon das erste Durchblättern des kleinen, aber immerhin 100 Seiten umfassenden Buches, macht mit seinen geschmackvollen Illustrationen Lust, in die Welt von Nadel und Faden einzutauchen.
Schon am Anfang wird der Blick des Lesers auf die Poesie der Stilmittel gelenkt, mit der die Kunstwerke komponiert werden."
Elke Keppler-Rosenau. Rotenburger Rundschau, 24. Dez. 2016

Top-Kundenrezensionen bei Amazon
5,0 von 5 SternenWunderbare Einblicke in das Schaffen und die poetische Gedankenwelt der Textilkünstlerin Heide Mönkemeyer
VonSunnysailam 21. September 2016
Heidemarie Mönkemeyer's textile Bildcollagen haben mich auf der diesjährigen Nadelwelt in Karlsruhe verzaubert. Zart und feinfühlig komponiert sie alte Stoffe, Knöpfe, Spitzenborten, Perlen und andere, über viele Jahrzehnte hinweg gesammelte und geerbte kleine Schätze (z.B. Briefmarken, Etiketten, Bücher, Federn, alte Kupferschablonen für Aussteuerstickerei, etc.) zu wunderschönen Bildern, in die sie ihre persönliche Erinnerungen und eigene Gedichte gleichsam "hineinwebt".

In ihrem Buch "Wort und Faden" werden 35 ihrer textilen Kunstwerke von 2008 bis heute mit den dazugehörigen Geschichten, Erinnerungen und Gedichten präsentiert. Ein ausführliches Interview mit der Künstlerin eröffnet dazu noch weitere tiefe, ja fast intime Einblicke in ihr kreatives Schaffen und ihre Gedankenwelt. Durch die einfühlsam formulierte, oft poetische Sprache und die vielen Farbfotos ihrer textilen Bildcollagen ist es mir eine wahre Freude, dieses kleine Buch zu lesen. Zudem birgt es einen kostbaren Schatz an Inspirationen, nicht nur für Textilschaffende...
⇑ Zum Seitenanfang
(c) 2016 Heidemarie Mönkemeyer
Am Moorhof 29
28870 Ottersberg
Telefon 04205 7544
heide.moenkemeyer@googlemail.com

website by www.jobimedia.de